Spotted: Tortenphänomen Café Winklstüberl in Fischbachau

„Hier bekommt man noch was für sein Geld!“

… ist der erste Gedanke, wenn man die Torte serviert bekommt.

torte_00

Wahrscheinlich darf man sie auch Monsterstücke nennen. Da lohnt sich die Stunde Autofahrt auf alle Fälle, denn das Café Winklstüberl hat eine super gemütliche Atmosphäre. Ein absolutes Muss für Tortenliebhaber. Was mich fasziniert, sind die gefühlt 1000 Sorten, die täglich frisch von der eigenen Backstube kommen.

Ich glaube die Fotos sprechen für sich… Weiterlesen

Weihnachtsmarkt auf Burg Gruttenstein – Über den Dächern von Bad Reichenhall

408045_m3w592h309q75v32307_rohaGruttenstein1_optNun ist es wieder so weit, die Nächte werden kälter, die Tage kürzer und das Jahr neigt sich so langsam dem Ende hin.

Doch bevor es wieder so weit ist, machen uns erst einmal die Weihnachtsmärkte eine Freude mit ihren leckeren „Schmankerln“.

Auch dieses Jahr wieder öffnet der wunderschöne und verzauberte Weihnachtsmarkt auf der Burg Gruttenstein über den Dächern von Bad Reichenhall seine Pforten. Zugegeben er ist recht klein, aber doch ganz fein. Liebt man die Details dieser besinnlichen Jahreszeit, ist man hier auf jeden Fall an der richtigen Stelle, das kann ich euch versichern!

Ob man nun verzaubert wird von der Gemütlichkeit dieses kleinen Weihnachtsmarktes oder wegen der vielen „kulinarischen“ Köstlichkeiten, es wird sich lohnen.

Auch viele kleine Stände mit selbst gemachten, handwerklichen Dingen, haben mich jedes Jahr wieder ins Staunen versetzten und es lässt sich doch das ein oder andere Unikat immer wieder dort finden. Mit viel Liebe und Treue zum Detail und etwas kreativer Ader lässt sich schnell was finden. Sei es ein paar Hausschuhe aus Schaffell oder die von Kindern selbst gemachten Spiel- und Weihnachtsfiguren, haben mir sehr gut gefallen.

Und wenn wir beim Thema Kinder schon mal sind, ist mir aufgefallen, das man diese bedenkenlos für einen schönen Nachmittag oder Abend mit nehmen kann, da der Weihnachtsmarkt nicht so überlaufen ist wie doch zumeist die „Größeren“!

Auch bietet sich dort ein kleiner Streichelzoo an, für Groß und Klein, um uns allen ein wenig die Natur und Tierwelt näher zu bringen.

Wer also von euch jetzt auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich nicht scheuen, den Weg auf sich zu nehmen! Das einzige was zu beachten ist, ist, dass die Burg Gruttenstein leider nur ihre Pforten von Freitag bis Sonntag öffnet.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen schon mal eine schöne Weihnachtszeit und viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt.

Bild

Laternenzauber am Höglwörther See

Als ich an der Steigenberger Akademie in Bad Reichenhall angefangen habe, kannte ich von der wunderschönen Umgebung hier leider nicht viel. Gerade mal das malerische Dorf Berchtesgaden, die historische Stadt Salzburg und der tief-schwarze Königssee mit seiner Kapelle St. Bartholomä waren mir ein Begriff.

Zum Glück habe ich in meiner Klasse eine einheimische Mitschülerin mit der ich mich schnell angefreundet habe. Sie hat mir die Gegend mit ihren Besonderheiten gezeigt und so kam es, dass sie mich am ersten Adventssonntag gepackt hat und an einen wunderschönen und zugleich magischen Ort entführt hat – zum Laternenzauber an den Höglwörther See. Weiterlesen

Tucha Sportsbar

0195-logo

Die Tucha Sportsbar ist die erste Anlaufstelle für alle Sportbegeisterten in Bad Reichenhall. Sportliche Ereignisse werden hier auf mehreren TV-Geräten und einer großen Leinwand übertragen und sorgen dafür dass du kein Spiel mehr verpasst.

Weiterlesen

Fußballturnier der Hotelfachschulen

Logo_Hofa-Cup2015

 12 Jahre Hofa-CUP, 2015 erstmals in Bayern

Der Hofa-CUP ist ein Fußballturnier zwischen den Hotelfachschulen Deutschlands. Dieses 2003 in Heidelberg ins Leben gerufene Turnier findet seitdem alljährlich statt und wird immer von der Schule des Vorjahressiegers veranstaltet. Neben dem Messen der sportlichen Leistung, steht jedoch vor allem das Kennenlernen anderer Hotelfachschüler und Schulen im Vordergrund.

Nachdem unsere Schüler des Jahrganges 13/14 den Pokal in Dortmund gewonnen haben, lag es 2015 nun erstmals an der Steigenberger Akademie dieses Turnier auszutragen.

„Es hat mich wie ein Blitz getroffen, dass die Siegermannschaft das nächste Turnier austragen muss…“ Johann Hierl, stellvertretender Direktor der Steigenberger Akademie

Ja, es kam überraschend! Im Februar 2014 trat die Hotelfachschule Bad Reichenhall zum ersten mal in Ihrer Geschichte beim Fußballturnier der Hotelfachschulen Deutschlands an, damals in Dortmund. Was keiner für möglich gehalten hätte, der Turnier-Neuling gewann den Titel.

Ein halbes Jahr später wurde dann realisiert, dass mit dem Titel auch der nächste Austragungsort nach Bad Reichenhall kam. Und da ein Teil unserer Schuldirektion auch über die Landesgrenzen als Fußballspezialist bekannt ist, war schnell klar wer die Organisationsleitung übernehmen würde.

Anschließend Weiterlesen

Gecko Lounge

Als in der Steigenberger Akademie die ersten Flyers der Gecko Lounge auftauchten, wusste keiner, was er davon halten sollte. Da die Feiermöglichkeiten für Jugendliche in Bad Reichenhall sich eher in Grenzen halten, war die Freude über eine neue Bar definitiv spürbar und so entschlossen wir uns da mal vorbeizuschauen.

Die Zeit verging und diese Idee verblasste zusehends. Nach dem gelungenen Tag der offenen Tür an der Stak wollte eine Gruppe Schüler noch eins draufsetzen. Es ergab sich so, dass wir nach einem kurzen Aufenthalt im P42 uns ein paar hundert Meter weiter vor dieser mysteriösen Gecko Lounge befanden. Hinter dieser unscheinbaren schwarzen Tür entfaltete sich eine ganz neue Welt vor unseren Augen. Weiterlesen