Tauchspot Chiemsee: Schwerelosigkeit im Tiefenrausch

Klingt am Anfang vielleicht etwas langweilig .. Tauchen in einem See in Bayern! Das schreit regelrecht nach trüber Sicht, eisiger Kälte und wenig Fischen –  da schauen die zahlreichen Unterwasserbilder von Freunden bei Facebook aus Ländern wie Thailand oder Australien doch bedeutend einladender aus. Doch wenn du nicht glauben kannst, auch in Deutschland wäre das Open Water Diving faszinierend, dann tauche ein in meine Welt und lass dich überraschen. Weiterlesen

Advertisements

Kette rechts

Rennrad fahren im Berchtesgadener Land

Steigung

22% Steigung, schöne Überraschungen in den Alpen, Rennradfahrer aufgepasst

Für einen Flachlandtiroler, hier kurz die Definition dieser Begrifflichkeit, „Person aus dem Flachland, die in den Alpen Urlaub macht oder sich als Bergwanderer/Rennradfahrer verkleidet“, wie mich, fast schon eine Höchstleistung, denn hier geht´s nicht nur bergab. Weiterlesen

Sonnenuntergang

Schiff ahoi

Traumhaftes Wetter mit Sonnenschein und blauem Himmel sind der Anlass dafür, dass meine Schwester und ich einen Ausflug zum Chiemsee machen (A8, Richtung München, Ausfahrt Bernau). Die Parkplatzsuche erweist sich als relativ einfach, da die Beschilderung Prien/Stock zu einem großen Parkplatz führt (max. Parkgebühr pro Tag 3,50 €).

Nachdem wir unser Auto geparkt, bequeme Schuhe und den Rucksack geschultert haben, geht es zu Fuß zum Hafen, von wo aus die Schiffe ihre Rundfahrten starten. Der Chiemsee selbst erstrahlt in seinen wunderschönen Farben grün und blau. Die Sonnenstrahlen brechen ihr Licht darin und die Chiemgauer Berge unterstreichen zusätzlich die tolle Landschaft um den Chiemsee herum. Alles scheint wie verzaubert.

Chiemsee

Der Chiemsee – das bayerische Meer

Wir entscheiden uns schließlich für die große Chiemseetour, da wir nicht nur Weiterlesen